1/6

 
18.07.2019 | Abgeordnetenbüro
Ein Abend mit toller Kulisse: Die Junglandwirte aus dem Landkreis (v.li.: Jonas Hüttinger, Theresa Huber, Heike Röthenbacher und Mathias Rottler) freuten sich über die Einladung zum Sommerempfang des Bayerischen Landtags.
Engagement für die Gesellschaft wurde gewürdigt
Die neue Landtagspräsidentin Ilse Aigner führt die Tradition des Bayerischen Landtags fort und hat in der letzten Sitzungswoche vor der parlamentarischen Sommerpause zu einem großen Empfang in das Neue Schloss Schleißheim eingeladen. Der Stimmkreisabgeordnete für den Bayerischen Landtag hat in diesem Jahr vier Junglandwirte aus dem Landkreis vorgeschlagen, die sich neben ihrer Tätigkeit in der Landwirtschaft noch für deren Zukunft engagieren.

17.07.2019 | Abgeordnetenbüro
Abgeordneter stellt sich Fragen der Schüler
Die achte Klasse der Brombachsee-Mittelschule Pleinfeld hatte Mitte Mai den Bayerischen Landtag besucht. Da die Zeit während der Diskussion für die Vielzahl der Fragen nicht ausreichte, haben die Schüler ihren Stimmkreisabgeordneten Manuel Westphal zu einem Besuch nach Pleinfeld eingeladen. Der Abgeordnete ist dieser Einladung sehr gerne gefolgt. 

12.07.2019 | Abgeordnetenbüro
Fördersätze bis zu 55% möglich
Die Bayerische Staatsregierung hat ein Sonderförderprogramm für den vereinseigenen Sportstättenbau aufgelegt. Von diesem Programm und den erhöhten Fördersätzen profitieren besonders Vereine in strukturschwachen Regionen. „Nachdem unsere Region als Raum mit besonderem Handlungsbedarf eingestuft wurde, können sich unsere Vereine über eine extra hohe Förderung freuen“ erläutert der Stimmkreisabgeordnete für den Bayerischen Landtag Manuel Westphal.