Manuel Westphal MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.manuel-westphal.de

SEITE DRUCKEN

Presse
21.06.2017 | Abgeordnetenbüro
Änderungen beim Bayerischen Feuerwehrgesetz beschlossen
Der Bayerische Landtag hat in seiner heutigen Sitzung wichtige Änderungen beim Bayerischen Feuerwehrgesetz beschlossen. „Mit den Änderungen schaffen wir Erleichterungen für unsere Feuerwehren und stärken sie so für die Zukunft. Die Arbeit, die die vielen Ehrenamtlichen leisten, kann nicht oft genug hervorgehoben werden“, erklärt Landtagsabgeordneter Manuel Westphal.

01.06.2017 | Abgeordnetenbüro
Kita, Industriegebiet und Schule standen auf dem Programm
An sitzungsfreien Tagen nutzt der Stimmkreisabgeordnete für Ansbach-Süd, Weißenburg-Gunzenhausen Manuel Westphal, MdL, gerne die Gelegenheit, seine Gemeinden im Stimmkreis zu besuchen. So auch die Gemeinde Haundorf.

01.06.2017 | Abgeordnetenbüro
Bechhofen, Wassertrüdingen, Treuchtlingen und Weißenburg sind Programmkommunen 2017
"Vier Städte im Stimmkreis Ansbach-Süd, Weißenburg-Gunzenhausen profitieren von 1.800.000 Euro Fördermittel aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm ‚Stadtumbau‘. Damit kann der öffentliche Raum in den Städten verbessert und Gebäude mit baukultureller Bedeutung erhalten werden. Aber auch die bauliche Anpassung der städtischen Infrastruktur sowie die Wiedernutzung von Industrie-, Gewerbe- oder Militärbrachen wird unterstützt“, gibt der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal bekannt.

18.05.2017 | Abgeordnetenbüro
Ornbau und Wassertrüdingen werden unterstützt
„Dieses Jahr profitieren die Kooperationen ‚Allianz Altmühl-Mönchswald‘ und ‚Hesselberg‘ von insgesamt 660.000 Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm ‚Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit‘“, gibt der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal bekannt.

16.05.2017 | Abgeordnetenbüro
Viele Maßnahmen für unsere Region angestoßen
Das Bayerische Kabinett hat heute in Feuchtwangen seine wöchentliche Sitzung abgehalten und dabei einige wichtige Maßnahmen für unsere Region angestoßen.

11.05.2017 | Abgeordnetenbüro
Sonderprogramm "Premiumoffensive Tourismus"
Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie fördert neben Industrie, Handwerk und dem Dienstleistungsgewerbe auch den Tourismus in Bayern über das Instrument der Regionalförderung. Mit dem Sonderprogramm „Premiumoffensive Tourismus“ können nun Ankervorhaben gefördert werden, von deren Strahlkraft die gesamte Region profitieren kann. Der Freistaat Bayern stellt dazu rund 50 Millionen Euro bereit.



10.05.2017 | Abgeordnetenbüro
Ellingen, Pappenheim, Wolframs-Eschenbach und Dinkelsbühl sind Programmkommunen
„In meinem Stimmkreis können dieses Jahr vier historische Stadt- und Ortskerne mit über 1 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Programm 'Städtebaulicher Denkmalschutz' unterstützt werden“, hat der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal bekanntgegeben.

03.05.2017 | Abgeordnetenbüro
Gunzenhausen, Merkendorf und Herrieden sind Programmkommunen
Der Bayerische Innen- und Bauminister Joachim Herrmann hat die Zuteilung der Mittel des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms „Aktive Zentren“ an die Programmgemeinden bekannt gegeben. „In diesem Jahr profitieren Gunzenhausen, Merkendorf und Herrieden vom Städtebauförderprogramm“, teilt der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal mit.

28.04.2017 | Abgeordnetenbüro
20 Projekte werden im Stimmkreis gefördert
Das Bayerische Finanzministerium hat heute die Zuweisungen für kommunale Hochbauprojekte bekanntgegeben. In meinem Stimmkreis werden 20 Projekte mit insgesamt rund 9,7 Mio. Euro gefördert. „Die Zuwendungen nützen vor allem der Bildung und Betreuung unserer Kinder“, verdeutlicht der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal.

27.04.2017 | Abgeordnetenbüro
Boys' Day Aktion im Abgeordnetenbüro
Auch 2017 hat sich der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal an der Boys‘ Day Aktion beteiligt und einem Schüler die Möglichkeit gegeben, in seinem Abgeordnetenbüro einen Vormittag lang Büroluft zu schnuppern. In diesem Jahr besuchte Justin Wölfel das Meinheimer Abgeordnetenbüro.