Manuel Westphal MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.manuel-westphal.de

SEITE DRUCKEN

Presse
09.03.2018, 08:51 Uhr | Abgeordnetenbüro
Woche der Aus- und Weiterbildung
Besuch der Firma Sand Türen in Ornbau
Der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal hat anlässlich der bayernweiten „Woche der Aus- und Weiterbildung“ die Firma Sand Türen in Ornbau besucht. Die Aktion hat das Ziel, auf die Möglichkeiten aufmerksam zu machen, die eine berufliche Bildung für die eigene Zukunft bietet. Westphal beteiligt sich immer sehr gerne an der Aktion und informiert sich bei regionalen Einrichtungen oder Unternehmen über deren Ausbildungsmöglichkeiten.
Die Firma Sand Türen wurde 1985 von Geschäftsführer Otto Sand gegründet. Mittlerweile hat das Unternehmen 30 Mitarbeiter und ist auf den Verkauf von verschiedenen Zimmertüren spezialisiert. In der modernen und großzügigen Ausstellung können sich Handwerker und Privatpersonen die passenden Türen raussuchen.
Die Einzelelemente der Türen werden je nach Kundenwunsch in Ornbau modifiziert und zusammengebaut. Der Kunde, in den meisten Fällen läuft die Vermittlung über den Fachhandel, bekommt dann die bestellte Tür über die Firma Sand geliefert.  

Das Unternehmen bietet Ausbildungsplätze für Groß- und Außenhandelskaufmänner bzw. Kauffrauen an. „Wir arbeiten dabei eng mit den regionalen Berufsschulen sowie der Industrie- und Handelskammer zusammen. Der Austausch läuft sehr gut. Auch Umschulungen bieten wir in unserem Unternehmen an und machen damit sehr gute Erfahrungen“, erklärte Otto Sand.  

Beim Rundgang durch das Gebäude wurde deutlich, dass in dem Ornbauer Unternehmen eine gute Arbeitsatmosphäre herrscht. Im Gespräch mit einem ehemaligen Auszubildenden erfuhr Westphal außerdem, dass auch die Ausbildung bei der Firma abwechslungsreich und attraktiv sei.
 
Auch der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal zeigte sich am Ende des Besuchs überzeugt: „Es war sehr interessant für mich, die Firma Sand und ihre Ausbildungsmöglichkeiten kennenzulernen. Die Woche der Aus- und Weiterbildung bietet dafür einen perfekten Rahmen, den ich immer sehr gerne nutze.“

Die Woche der Aus- und Weiterbildung wird von der „Allianz für starke Berufsbildung in Bayern“, einem Zusammenschluss von Bayerischer Staatsregierung, Bayerischem Handwerkstag, Bayerischem Industrie- und Handelskammertag, der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. sowie der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit ausgerichtet.
Bilderserie