Manuel Westphal MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.manuel-westphal.de

SEITE DRUCKEN

Presse
01.10.2018, 09:07 Uhr | Abgeordnetenbüro
Gemeindebesuch in Ettenstatt
Dorferneuerungsmaßnahme besichtigt
Auf seiner Tour durch die Landkreisgemeinden hat der Stimmkreisabgeordnete Manuel Westphal auch Halt in der Gemeinde Ettenstatt gemacht. Bürgermeister Wilhelm Maderholz zeigte dem Abgeordneten und dem Merkendorfer Bürgermeister Hans Popp während des Gemeindebesuchs die Umbaumaßnahmen im ehemaligen Schulhaus und das neue Baugebiet.
Im Rahmen der Dorferneuerung in Ettenstatt wird das ehemalige Schulhaus der Gemeinde zu einem Bürgerhaus umgebaut. Rund 450.000 Euro stellt der Freistaat Bayern über das Amt für ländliche Entwicklung in Ansbach für die Umbaumaßnahmen zur Verfügung. „Der Freistaat unterstützt uns bei den Umbaumaßnahmen und den anderen Dorferneuerungsprojekten in großem Umfang. Das Bürgerhaus soll zukünftig eine vielfältige Begegnungsstätte für die Bevölkerung sein. Neben einigen Räumen der Gemeindekanzlei entstehen auch ein großzügiger Gemeinschaftssaal und eine Bücherei“ erklärte Bürgermeister Wilhelm Maderholz.

„Das Gebäude wird somit einer neuen effektiven Nutzung zugeführt. Ähnliche Projekte werden im gesamten Stimmkreis umgesetzt und sind nach Fertigstellung ein beliebter Treffpunkt der Gemeinde“, verdeutlichte Westphal während des Rundgangs.
In Ettenstatt wird aktuell auch ein neues Baugebiet erschlossen. Nach Fertigstellung werden 24 Bauplätze zur Verfügung stellen, die teilweise bereits reserviert sind. Die Interessenten kommen sowohl aus dem Gemeindegebiet als auch aus den umliegenden Ballungsgebieten Nürnberg und Ingolstadt.

Bei einer abschließenden Rundfahrt zeigte Bürgermeister Wilhelm Maderholz dem Abgeordneten noch die umliegenden Ortsteile und wie weit das Gemeindegebiet auch auf den Jura hinaufreicht. Während der Rundfahrt thematisierte der Bürgermeister auch den Zustand der Gemeindeverbindungsstraßen und die aktuell geplanten Sanierungsmaßnahmen.   
Bilderserie